Homepage Rezepte Kichererbsenstangen

Zutaten

Für die Stangen

1 Stange Staudensellerie
1 Ei (M)
50 g Mehl
½-1 TL gemahlene Kurkuma

Salsa (nach Belieben)

1 EL Olivenöl

Rezept Kichererbsenstangen

Proteinreicher, zuckerfreier Snack für Kinder - genau das Richtige für Picknick, Geburtstag & Co.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
35 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Für die Stangen

Salsa (nach Belieben)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kichererbsen in ein Sieb abgießen, kalt abbrausen und abtropfen lassen. Sellerie putzen, waschen, grob zerkleinern und mit Kichererbsen in einem Standmixer zu einem grobstückigen Brei pürieren. In eine Schüssel geben. Ei mit einem Holzlöffel untermischen, Mehl darüberstreuen und alles zu einem feuchten Teig vermischen.
  2. Aus dem Kichererbsenteig mit angefeuchteten Händen nach und nach 16 ca. 6 cm lange Stangen formen. Die Stangen auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Herausnehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Die Stangen können auch eingefroren und bei Bedarf bei Raumtemperatur aufgetaut werden.
  3. Nach Belieben Tomatensalsa dazu reichen. Dafür die Tomaten waschen und klein würfeln, dabei entkernen. Fruchtfleisch ca. 5 Min. in einer Pfanne in Olivenöl andünsten und mit Oregano abschmecken.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

26 gesunde Snacks fürs Büro

26 gesunde Snacks fürs Büro

14 gesunde Fatburner-Snacks

14 gesunde Fatburner-Snacks

51 Snacks unter 200 Kalorien

51 Snacks unter 200 Kalorien