Rezept Kirsch-Bananenkuchen

Die säuerlichen Kirschen versinken in aromatischem Bananen-Rührteig.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
3
Kommentare
(7)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Springform von 26 cm Ø (12 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Expressbacken
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 240 kcal

Zutaten

120 g
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
2
4 EL
200 g
1 TL
Fett für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kirschen in ein Sieb gießen und abtropfen lassen. Den Ofen auf 200° vorheizen und die Form fetten. Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz schaumig schlagen. Die Eier und die Milch nach und nach unterrühren. Die Bananen schälen, das Fruchtfleisch zerdrücken und unter den Teig rühren. Mehl mit dem Backpulver mischen und kurz unter den Teig rühren. Den Teig in die Form füllen, glatt streichen und die Kirschen darauf verteilen. Den Kuchen ca. 30 Min. backen (Mitte, Umluft 180°). Abkühlen lassen und mit Puderzucker bestäuben.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(7)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

HappySue
Fruchtig
Kirsch-Bananenkuchen  

Schmeckt lecker fruchtig und ist wirklich schnell zubereitet. Ich habe ihn mit Mandarinen gemacht, da ich spontan keine Kirschen hatte. 

die_Küchenfee
begeistert!

Super schnell,einfach zuzubereitenund schmecckt einfach himmlisch!Tipp: Vollmilchkuvertüre drüber und noch warm genießen..werde es das nächste mal mit Johannisbeeren,statt Kirschen probieren ;)lgdie Küchenfee

Schnell und köstlich!

Einfaches Rezept und die Kombi Banane und Kirsche ist sowieso super. Habe einen kleinen Kuchen mit der Hälfte des Teiges gemacht, das hat wunderbar geklappt. Bei meinem Ofen musste ich allerdings noch 5 Min. Backzeit hinzunehmen, danach war er saftig und sah genau so aus, wie auf dem Foto :)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login