Homepage Rezepte Kiwi-Schnitten

Rezept Kiwi-Schnitten

Ein Boden aus getrockneten Datteln, in der Mitte eine Sahne-Joghurt-Creme und ein Topping aus pürierten Kiwis machen dieses Eis zum leckeren Dessert für den Sommer.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
200 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 8 Stücke

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Stücke

Außerdem

Zubereitung

  1. Die Form mit Backpapier auslegen. Mandeln und Datteln in einem Standmixer fein zerkleinern. Die Mandel-Dattel-Masse gleichmäßig in der Form verteilen und zu einem Boden festdrücken.
  2. Die Sahne in einer Schüssel mit den Rührbesen des Handrührgeräts steif schlagen. Kokosjoghurt und Ahornsirup langsam untermischen. Die Masse auf dem Boden verstreichen. Die Kiwis schälen und pürieren. Das Püree mit einem Teelöffel auf der Sahne-Joghurt-Creme verteilen und gleichmäßig verstreichen. Die Form ca. 4 Std. ins Tiefkühlfach stellen, bis das Eis durchgefroren ist.
  3. Die Form aus dem Tiefkühlfach nehmen, das Eis mit dem Backpapier aus der Form heben und auf ein Küchenbrett setzen. Das Eis kurz antauen lassen, dann in 8 Stücke schneiden. Je 2 Schnitten auf vier Desserttellern anrichten und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Johannisbeer-Buttermilch-Eiscreme

Eis ohne Eismaschine selber machen – 54 leckere Rezepte

Breakfast-Popsicles

Eis ohne Zucker – 31 einfache Rezepte

Himbeer-Eistorte

Eiskalter Genuss: Unsere besten Eistorten Rezepte