Homepage Rezepte Klassisches Pizzabrot mit Tomatensalsa

Zutaten

1/2 Würfel Hefe (21 g)
1 TL Zucker
250 g Mehl
1/2 TL Salz
2 EL Olivenöl

FÜR DIE TOMATENSALSA:

100 g Tomatenmark
2 Knoblauchzehen
2-4 EL Olivenöl
1 TL getrockneter Thymian
Chiliflocken nach Belieben
Zitronensaft nach Belieben

Rezept Klassisches Pizzabrot mit Tomatensalsa

Die einfachste Version einer Pizza - noch schlichter als die Pizza Margherita. Nur mit Tomatensalsa bestrichen ohne weitere Extras. Auch eine klasse Beilage zum Salat.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht

FÜR 2 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN

FÜR DIE TOMATENSALSA:

  • 100 g Tomatenmark
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2-4 EL Olivenöl
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Chiliflocken nach Belieben
  • Zitronensaft nach Belieben

Zubereitung

  1. Die Hefe mit Zucker und 75 ml lauwarmem Wasser verrühren. Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken und die Hefe hineingießen. Abgedeckt 15 Min. gehen lassen. Dann mit 1/2 TL Salz, Öl und etwa 75 ml lauwarmem Wasser zu einem elastischen Teig verkneten. Abgedeckt 45 Min. gehen lassen.
  2. Aus dem Tomatenmark, geschälten Knoblauchzehen und Olivenöl eine Tomatensalsa rühren. Mit Thymian, Salz, Pfeffer, Zucker und nach Belieben Chiliflocken und Zitronensaft würzen.
  3. Den Backofen auf 250° (Umluft 220°) vorheizen. Den Teig dünn ausrollen und mit der Tomatensalsa bestreichen. Im Ofen (unten) 6-8 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login