Homepage Rezepte Knusperfisch mit Pastinaken-Möhren-Gemüse

Zutaten

100 g Pekannüsse
1 Bund Petersilie
1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
2 EL feines Dinkel-Vollkornmehl
300 g Pastinaken
300 g Möhren
1 EL Butter
125 ml Gemüsebrühe
5 EL Öl
3 EL weißer Aceto balsamico

Rezept Knusperfisch mit Pastinaken-Möhren-Gemüse

Wenn Fisch mit dieser leckeren Knusperhülle auf dem Teller landet, können auch die Kleinen nicht widerstehen. Dazu passt Kartoffelstampf.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Nüsse fein hacken. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, abzupfen und fein hacken. Nüsse, Hälfte der Petersilie und Zitronenschale vermischen. Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit Mehl bestäuben, dann in den verquirlten Eiern wenden und mit der Nuss-Mischung panieren.
  2. Pastinaken und Möhren putzen, schälen, längs halbieren und schräg in ca. 2 cm breite Spalten schneiden. Zwiebel schälen und fein würfeln. Butter in einem breiten Topf erhitzen, Zwiebel, Pastinaken und Möhren darin bei mittlerer Hitze 1-2 Min. andünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 8-10 Min. dünsten, dabei mehrmals wenden.
  3. Inzwischen das Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Fischfilets darin bei mittlerer Hitze auf jeder Seite ca. 4 Min. braten.
  4. Gemüse mit Essig, Salz und Pfeffer würzen. Mit dem Fisch anrichten, übrige Petersilie aufstreuen. Dazu passt Kartoffeltampf .

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)