Homepage Rezepte Vegane Köttbullar mit Kartoffelbrei

Rezept Vegane Köttbullar mit Kartoffelbrei

Diese veganen Köttbullar werden aus Linsen und Champignons gemacht, schmecken aber genauso gut wie das schwedische Original aus Fleisch.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Köttbullar:

Für den Kartoffelbrei:

Zubereitung

  1. Die Linsen mit 200 ml Wasser zugedeckt in einem kleinen Topf aufkochen, dann ca. 20 Min. bei kleiner Hitze kochen, bis das gesamte Wasser verdampft ist. Eventuell noch 5 Min. auf der ausgeschalteten Herdplatte offen stehen lassen.
  2. Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln schälen und würfeln. Mit 200 ml Sojadrink in einen Topf geben und zugedeckt einmal aufkochen, dann bei kleiner Hitze 20 Min. garen.
  3. Die Pilze säubern und in einem Mixer 2-3 Sek. grob mixen oder auf einer Vierkantreibe grob raspeln. Pilze mit Linsen, Sesam, Semmelbröseln, Senf, getrockneten Kräutern sowie 1 TL Salz mischen und verkneten. Den Backofen auf 180° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Aus dem Linsenteig ca. 20 Köttbullar formen, auf das Backblech legen und mit ca. 2 EL Öl beträufeln. Im Ofen (Mitte) 25 Min. backen.
  4. Für die Sauce die Zwiebel schälen und fein würfeln. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin ca. 5 Min. anbraten. Das Tomatenmark dazugeben und unter Rühren ca. 3 Min. mitbraten. Mit Sojasauce ablöschen. Hafercreme dazugeben und die Sauce für 1 Min. aufkochen. Warm halten.
  5. Für den Kartoffelbrei die Kartoffeln zerstampfen und, wenn nötig, mehr Pflanzendrink dazugeben. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Kartoffelbrei mit Köttbullar, Sauce sowie Preiselbeeren servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Spaghetti mit Linsensauce

Die besten Rezepte Linsenbolognese und Linsensaucen

Süßkartoffel-Pilz-Quiche

Vegan aufgetischt und niemand hat's gemerkt!

Mini-Kartoffelknödel mit Spitzkohl

Psssst: Diese Klöse sind vegan!