Homepage Rezepte Kohlrabi-Möhren-Auflauf

Rezept Kohlrabi-Möhren-Auflauf

Das zartsüße Gemüse wird mit einem Knuspermix aus Zwieback, Thymian und Petersilie überbacken. Kräuterwürzig gut!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
530 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kohlrabi schälen, halbieren und in ca. ½ cm dicke Scheiben schneiden. Möhren putzen, schälen und längs halbieren. Gemüse nacheinander in Salzwasser in je 5 - 8 Min. bissfest garen. Herausheben, abschrecken und abtropfen lassen. Eine Auflaufform (ca. 23 x 30 cm) mit Butter einfetten, Kohlrabi und Möhren abwechselnd einschichten.
  2. Backofen auf 180° vorheizen. Die Eier, Quark, Schmand, Zitronenschale und 2 EL Petersilie glatt rühren. Mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen und über dem Gemüse verteilen. Den Auflauf im Ofen (2. Schiene von unten) ca. 15 Min. garen.
  3. Inzwischen den Zwieback im Mixer zerbröseln, Thymian und restliche Petersilie dazugeben und gut mixen, das Mehl untermischen. Die restliche Butter zerlassen, dazugeben und kurz mixen. Mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken, mit den Fingern zu Streuseln verreiben und auf dem Auflauf verteilen. In weiteren ca. 20 Min. fertig garen.

Mit großen Möhren schmeckt der Auflauf natürlich auch: Diese schälen, schräg in 0,5 cm dicke Scheiben hobeln und 3 - 5 Min. vorgaren. Mit dem Kohlrabi in die Form schichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login