Homepage Rezepte Kokos-Bananencreme auf Mango und Litschi

Zutaten

500 ml Kokosmilch
4 EL Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
100 ml Milch
1 EL Speisestärke
2 Eier

Rezept Kokos-Bananencreme auf Mango und Litschi

Diese exotische Creme aus Kokosmilch und Bananen präsentiert sich ganz cremig auf einem Bett aus Mango und Litschi - welch wunderbares Dessert.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht

FÜR 6 Gläser à 250 ml

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 6 Gläser à 250 ml

Zubereitung

  1. Die Bananen schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Kokosmilch mit Zucker, Vanillezucker, 1 Prise Salz und den Bananen in einem Topf aufkochen. Mit einem Stabmixer fein pürieren. Die Milch mit der Speisestärke und den Eiern in einer kleinen Schüssel verrühren und mit einem Schneebesen unter die Bananenmilch mengen. Rühren, bis die Masse zu kochen anfängt und Blasen wirft. Den Topf sofort vom Herd nehmen und die Masse durch ein Sieb streichen. Auskühlen lassen, dabei ab und zu umrühren, damit sich keine Haut an der Oberfläche bildet.
  2. Die Mango mit einem Sparschäler schälen. Das Fruchtfleisch vom Stein schneiden, klein würfeln. Die Litschis schälen, entkernen und vierteln. Die Fruchtstücke in die Gläser füllen und kühl stellen.
  3. Die abgekühlte Creme mit etwas Limettenschale und -saft abschmecken. Die Sahne steif schlagen und unter die Creme ziehen. In die Gläser füllen. Die Pistazien grob hacken und über die Creme streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login