Homepage Rezepte Kokosbrot mit Banane

Zutaten

50 g Dinkelvollkornmehl
2 TL Backpulver
1 Päckchen Trockenhefe
1 Prise Salz
50 g brauner Zucker
ca. 200 ml lauwarmes klassisches Mineralwasser

Rezept Kokosbrot mit Banane

Dieses exotische Brot mögen Kinder - mit seinem milden Geschmack passt es sowohl morgens zum Frühstück, als auch nachmittags zum entspannten Teekränzchen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
110 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Rehrückenform (30 cm lang)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Rehrückenform (30 cm lang)

Zubereitung

  1. Die Form einfetten und warm stellen. Mehl und Vollkornmehl mit Kokosflocken, Backpulver, Trockenhefe, Salz und Zucker in einer angewärmten Schüssel mischen. Kokosmilch anwärmen und mit lauwarmem Mineralwasser auf 350 ml auffüllen. Mit der Butter verrühren. Die Flüssigkeit zum Mehl gießen und den Teig kräftig schlagen.
  2. Backform nach Belieben mit 10 g Kokosflocken ausstreuen. Banane längs halbieren. Die Hälfte des Teigs einfüllen, die Bananenhälften längs in den Teig drücken und mit dem restlichen Teig zudecken. Die Form mit Frischhaltefolie und einem angewärmten Küchentuch zudecken. Teig 15 Min. auf der Heizung gehen lassen. Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
  3. Auf den Herdboden ein Gefäß mit kochendem Wasser stellen. Das Brot im Ofen (2. Schiene von unten) ca. 35 Min. backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login