Homepage Rezepte Krabbensuppe

Rezept Krabbensuppe

Feinste Küstenküche: Achten Sie beim Einkauf der Krabben auf die Kennzeichnung »in Norddeutschland geschält«, das garantiert richtig frische Ware.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Das Suppengrün putzen und waschen oder schälen und klein schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und darin das Gemüse zusammen mit dem Lorbeerblatt andünsten. Die Krebsbutter dazugeben und kurz aufschäumen lassen. Mit ¾ l Wasser ablöschen, aufkochen und 30 Min. köcheln lassen.
  2. Dann die Brühe durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen und das Gemüse durch das Sieb streichen. Fischfond und Sahne dazugeben, kurz aufkochen. Mit Salz, Zitronensaft und Cayennepfeffer würzen.
  3. Gut 250 g Krabben zur Suppe geben und 10 Min. ziehen lassen, dann mit dem Cognac fein abschmecken. Die Krabbensuppe auf tiefe Teller verteilen, restliche Krabben einlegen und jeweils 1 EL Crème fraîche dazugeben. Mit den Kerbelblättchen bestreuen.
Rezept bewerten:
(12)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pikante Joghurt- Gurken-Suppe

40 Suppen unter 500 Kalorien

Thunfisch mit Rosmarinkartoffeln

32 zarte Fischfilet-Rezepte

Zitronen-Lauch-Suppe

20 Suppen unter 100 Kalorien