Rezept Kürbis-Auflauf

Aus Gorgonzola-Kürbis mit Feta und Walnüssen

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Portionsgröße
3-4
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

2
Gorgonzola-Kürbise ( je ca. 850 Gramm)
2 EL
100 Gramm
Feta-Käse
3 EL
1 EL
Limettensaft
1 EL
Salz,Pfeffer
Olivenöl für die Form

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Kürbise längs durchschneiden und mit einem Löffel entkernen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Diese in die Kürbise verteilen. Kürbishälften mit 2 EL Öl einpinseln und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
    MIt der Schnittfläche nach oben auf einem Backblech mit Backpapier eine Stunde in den Ofen (2. Schiene von unten).

  2. 2.

    Mit der Gabel ins Kürbisfleisch pieksen, um zu sehen , ob es schon weich ist. Etwas abkühlen lassen, damit man sich nicht die Finger verbrennt, dann mit einem Löffel das Fleisch aus der Schale lösen. In einer Schüssel mit dem Kartoffelstampfer zerkleinern und mit Limettensaft, Honig, Salz, Pfeffer würzen.

  3. 3.

    Das Kürbisfleisch in eine geölte Auflaufform geben, mit zerbröseltem feta und grob zerkleinerten Walnüssen bestreuen. Nochmal 20 MIn. in den Backofen.
    Mit einem Salat eine leckere Hauptspeise für 3-4 Personen. Als Vorspeise oder Beilage entsprechend für mehrere Portionen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login