Rezept Kürbis-Hackfleisch-Schälchen

Wenn Sie sich gerade auf einer kulinarischen Kürbis-Weltreise befinden, legen Sie doch einen Zwischenstopp in Griechenland ein für diese Kürbis Hackfleisch-Schälchen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kürbis
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 400 kcal

Zutaten

1
altbackenes Brötchen
2

Zubereitung

  1. 1.

    Zwiebel schälen. Mit den getrockneten Tomaten fein würfeln. Das Brötchen zerbröseln, in einem Mixer fein mahlen und in einer Schüssel mit den Eiern verquirlen. Zwiebeln, Tomaten, Mett und Thymian zufügen. Salzen, pfeffern und zu einem Fleischteig verkneten.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Kürbis gründlich waschen und hässliche Hautstellen entfernen. Mit dem Stielansatz nach oben auf eine Arbeitsplatte stellen und vom Stielansatz her diagonal nach außen schneiden, sodass vier runde Kürbisplatten entstehen (Rondini halbieren und entkernen). Übriges Fruchtfleisch anderweitig verwenden. Die Mitte der Kürbisplatten mit einem Löffel leicht aushöhlen.

  3. 3.

    Den Schafkäse vierteln und auf die Schälchen setzen. Fleischteig in vier Portionen teilen und über dem Schafkäse halbkugelartig ausformen. Kürbisschalen in eine Auflaufform setzen, Brühe angießen und im Ofen (Mitte, Umluft 180°) 40-45 Min. backen, bis das Hackfleisch leicht gebräunt und der Kürbis gar ist. Dazu Reis oder Fladenbrot servieren!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login