Homepage Rezepte Lachs auf Belugalinsen-Salat

Rezept Lachs auf Belugalinsen-Salat

Lachs - vom salzigen Geschmack her dem Wasser-Element zugeordnet und vom Temperaturverhalten her wärmend - sollte gerade im Winter auf dem Speiseplan nicht fehlen. Zusammen mit Linsen wird daraus ein tolles Gericht voller wohltuender Eigenschaften und eine Quelle für gutes Qi.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für den Linsensalat:

Für den Lachs:

Zubereitung

  1. Für den Salat die Linsen ca. 1 Std. in kaltem Wasser einweichen. Ingwer schälen. Die Linsen abspülen und mit dem Ingwer in Wasser nach Packungsanweisung ca. 20 Min. garen. Danach salzen, in ein Sieb abgießen und abkühlen lassen.
  2. Inzwischen die Zwiebel schälen und in sehr dünne Ringe schneiden. Die Ringe in einem Sieb mit kochendem Wasser übergießen, 1 knappen TL Salz unterrühren und abkühlen lassen. Die Frühlingszwiebel putzen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden. Die Möhren schälen und fein würfeln. Petersilie und Estragon waschen, trocken tupfen und die Blätter grob hacken. Die Zitrone heiß abwaschen, abtrocknen, die Schale fein abreiben und 2 TL Saft auspressen. Den Saft für den Lachs beiseitestellen.
  3. Die Linsen in eine große Schüssel füllen. Zwiebelringe, Frühlingszwiebel, Möhren, Zitronenschale, Senf, Essig, Öl, Salz und Pfeffer zugeben und vermischen. Petersilie und Estragon unterheben und den Salat ca. 20 Min. ziehen lassen.
  4. Für den Lachs inzwischen den Backofen auf 180° vorheizen, eine ofenfeste Form mit 1 TL Öl ausstreichen. Das Lachsfilet kalt abbrausen, trocken tupfen und in 4 Stücke schneiden. Die Stücke mit dem Zitronensaft beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann in die Form legen und mit dem übrigen Öl (2 TL) beträufeln.
  5. Orange heiß abwaschen, abtrocknen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Die Scheiben auf den Lachs legen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, grob zerpflücken und auf dem Fisch verteilen. Den Lachs im Ofen (Mitte) ca. 12 Min. garen, sodass er innen noch leicht glasig ist. Den Lachs mit Orangenscheiben und dem Linsensalat auf vier Tellern anrichten und servieren.

Tipp: Ersetze bei diesem feinen Salat den gegarten Lachs ruhig einmal durch geräucherten Lachs. Schon hast du ein neues Gericht und sparst nebenbei in der Küche noch etwas Zeit.

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Belugalinsen-Salat mit getrockneten Aprikosen und Oliven

Belugalinsen - Die besten Rezepte mit den schwarzen Hülsenfrüchten

Taboulé mit Minze und Petersilie

21 leckere Beilagen zu Lachs

Räucherlachs-Gurken-Salat

52 raffinierte Vorspeisen mit Lachs