Homepage Rezepte Lauch-Kartoffel-Soufflé

Zutaten

Rezept Lauch-Kartoffel-Soufflé

Goldgelb und verführerisch duftend kommen diese Kartoffel-Soufflés aus dem Ofen. Mit einem Tomatensalat ein herzhaftes und doch feines kleines Hauptgericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
325 kcal
mittel
Portionsgröße

FÜR 2 PERSONEN (2 AUFLAUFFORMEN, Ø 15 cm)

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 2 PERSONEN (2 AUFLAUFFORMEN, Ø 15 cm)

Zubereitung

  1. Den Lauch putzen, längs aufschneiden, sorgfältig waschen und in feine Ringe schneiden. Zwiebel und Knoblauch abziehen und fein hacken.
  2. Das Öl erhitzen. Die Lauchringe, die Zwiebel- und die Knoblauchwürfel darin glasig dünsten. Abkühlen lassen. Den Backofen vorheizen.
  3. Die Kartoffeln waschen und schälen. Den Apfel schälen und das Kerngehäuse ausstechen. Den Apfel mit den Kartoffeln fein reiben. Das Ei trennen. Das Eigelb mit dem Kartoffel-Apfel-Mus und der Lauchmasse verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  4. Die Kartoffel-Lauch-Masse in den Formen verteilen. Im Backofen bei 180° (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. backen.
  5. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in feine Röllchen schneiden. Mit Brühe und Frischkäse mit dem Zauberstab aufschäumen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und zu den Soufflés servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(8)