Rezept Linsentopf

Line

Der Linseneintopf ist eine geliebte Hausmannskost, die man schon aus Kindheitstagen kennt und immer wieder gerne isst.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kochen für zwei - und nichts bleibt übrig
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 650 kcal

Zutaten

1 Bund
Suppengrün
1 EL
Butter - schmalz (oder neutrales Öl)
1 l
Gemüsebrühe (Instant)
1-2 EL
Weißweinessig

Zubereitung

  1. 1.

    Die Zwiebel schälen und fein hacken. Das Suppengrün bis auf die Petersilie waschen bzw. schälen, putzen und klein würfeln.

  2. 2.

    Das Butterschmalz in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Suppengrün darin 1 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Die Linsen dazugeben und 1 Min. unter Rühren mitbraten. Mit der Gemüsebrühe ablöschen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Einmal aufkochen und 30 Min. bei schwacher Hitze zugedeckt kochen.

  3. 3.

    Die Kartoffeln schälen, klein würfeln, hinzufügen und den Eintopf 10-15 Min. weitergaren, bis die Linsen weich sind. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken. Die Würstchen in Scheiben schneiden, zugeben und etwa 2 Min. erwärmen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter fein schneiden und über den Linsentopf streuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login