Homepage Rezepte Low-Carb-Linsensalat im Glas

Rezept Low-Carb-Linsensalat im Glas

Genialer Sattmacher: Dieser Linsensalat to go lässt sich prima für die Mittagspause mitnehmen - und ist obendrein auch noch Low Carb!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
390 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Linsen kalt abspülen und abtropfen lassen. In einem Topf 350 ml Wasser aufkochen, Linsen hineingeben und bei mittlerer Hitze in 20-25 Min. bissfest garen. Gegen Garzeitende salzen. In ein Sieb abgießen und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Rote Bete in kleine Würfel schneiden (dabei am besten Einmalhandschuhe verwenden, da Rote Bete stark abfärbt). Möhre schälen, putzen und grob raspeln. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Für das Dressing Senf mit Honig und Essig verrühren, kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Öl unterschlagen.
  3. Die lauwarmen Linsen mit dem Dressing vermischen und auf zwei Schraubgläser (à ca. 600 mlInhalt) verteilen. Zuerst die Rote Bete, dann die Möhre und schließlich den Spinat daraufgeben. Schafskäse grob zerbröckeln und darüberstreuen. Die Linsen vollständig abkühlen lassen, dann die Gläser verschließen und (bei Bedarf über Nacht) im Kühlschrank ziehen lassen. Zum Essen den Salat in einen Teller geben und gut durchmischen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

45 deftige Linsensuppen-Rezepte

45 deftige Linsensuppen-Rezepte

Low Carb Mittagessen - kohlenhydratarme Rezepte

Low Carb Mittagessen - kohlenhydratarme Rezepte

Rezepte für kleine Kuchen und Kuchen im Glas

Rezepte für kleine Kuchen und Kuchen im Glas