Homepage Rezepte Mamaliga – rumänische Polentaschnitten

Zutaten

125 g Polenta
2 Zweige Thymian
125 g Schafskäse

Rezept Mamaliga – rumänische Polentaschnitten

Dieser schnittfeste Maisbrei ist DAS Nationalgericht in Rumänien. Einfach mit etwas zerbröseltem Schafskäse dekorieren und genießen. Passt super zu Fleisch- und Gemüse-Eintöpfen!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für ca. 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für ca. 4 Portionen

Zubereitung

  1. Polenta in 500 ml kochendes Salzwasser einrühren. Hitze reduzieren und kontinuierlich weiterrühren, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist. Topf vom Herd nehmen und ca. 10 Minuten auskühlen lassen. Anschließend stürzen.
  2. Thymian abbrausen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Schafskäse über das Polenta bröseln und mit Paprikapulver und Thymian garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Healthy Hedonism – mehr als ein Food-Trend

Healthy Hedonism – mehr als ein Food-Trend

Mais

Mais

40 vegetarische Gerichte unter 5 Euro

40 vegetarische Gerichte unter 5 Euro