40 vegetarische Gerichte unter 5 Euro

Kleines Budget, aber großer Hunger? Kein Problem! Wir haben dir eine große Auswahl an vegetarischen, günstigen Rezepten zusammengestellt, die weniger als 5 Euro kosten.

Leckere Gerichte zu kochen ohne viel Geld auszugeben, ist gar nicht schwer! Und Vegetarier sind bei diesem Vorhaben sogar im Vorteil, weil sie kein teures Fleisch oder Fisch einkaufen müssen. Stattdessen kommen Pasta, Reis, Salate und Suppen auf den Tisch – natürlich ist immer viel Gemüse dabei. Damit erhältst du auch noch ein gesundes Essen.

Tipps zum Kochen auf Sparflamme

Wir sparen nur am Budget, nicht am Genuss! Schon beim Einkaufen kannst du darauf achten, saisonale Lebensmittel zu kaufen und so Geld sparen:

  • Kohl ist besonders empfehlenswert im Herbst und Winter, wenn kaum anderes Gemüse bei uns Saison hat.
  • Wirklich aromatische Tomaten gibt es nur von Juni bis Oktober, wenn sie aus deutschem Freiland-Anbau stammen. Sonst lieber auf Dosentomaten oder passierte Tomaten zurückgreifen.
  • Kartoffeln sind rund ums Jahr gut und günstig

Viele alltägliche Produkte müssen nicht die Welt kosten, du bekommst sie in guter Qualität im Supermarkt. Eigenmarken der Supermärkte sind meistens weiter unten im Regal zu finden, aber definitiv billiger als Markenartikel. Du kannst auch vorab zuhause schon die Prospekte und Sonderangebote studieren und deine Einkaufsliste danach planen.

Mit unseren preiswerten Rezepten bekommst du Essen, das nicht nur satt, sondern auch was hermacht. Aufpeppen kannst du dein Essen mit Kräutern und Gewürzen – für abwechslungsreiches und genussvolles Kochen!

Nudeln, Gnocchi und Reis: preiswert und lecker

Diese Lebensmittel sind der perfekte Sattmacher – und auch ohne Fleisch zubereitet sehr lecker. Denn sie kannst du vielfältig kombinieren und zubereiten. Mit verschiedenen Gemüsesorten, Saucen, in der Pfanne, als One-Pot-Pasta, als Auflauf ... Ein Klassiker gefällig? Hier sind die Nudeln mit Tomatensauce genau richtig. Schnelle Küche, aber neue Geschmäcke? Probier mal die Gnocchi mit Zitronen-Rucolabutter. Und die Risi-Bisi-Reispfanne liefert dir die volle Gemüsepower durch Erbsen, Möhren und Kohlrabi.

Ein weiterer Vorteil dieser Zutaten ist die schnelle Zubereitung. Nudeln und Reis musst du nur in kochendem Salzwasser garen, Gnocchi kannst du als Fertigprodukt im Kühlregal kaufen und oft direkt in die Pfanne oder Auflaufform geben.

Super Suppen und Salate 

Tolle günstige Gerichte sind auch Gemüsesuppen. Das Gemüse deiner Wahl kannst du saisonal preiswert einkaufen. Einfach in Gemüsebrühe kochen, dann pürieren – fertig! Wenn du Kartoffeln mitkochst und pürierst, wird die Suppe sämiger. In unserer Rezeptgalerie findest du zum Beispiel eine Blumenkohlsuppe und eine schnelle Tomatensuppe

Entspannt für den Geldbeutel und außerdem gut für die Figur sind Salat-Rezepte. Das muss aber gar nicht langweilig sein und nur aus Blattsalaten bestehen! Es gibt ja auch Nudelsalat, Bulgursalat mit Radieschen für Fans der scharfen Küche oder Linsensalat mit Ingwer

Obst und Gemüse machen satt

Wie gesagt, ist saisonales Grünzeug der beste Freund des preisbewussten Vegetariers. Ganz vorne mit dabei: die Kartoffel. Daraus lässt sich so viel zubereiten: von Gratin über Bratkartoffeln und Pellkartoffeln bis zu Kartoffelpuffern ... Du kannst einen ganzen Sack Kartoffeln kaufen und trotzdem jeden Tag etwas anderes aus der tollen Knolle zaubern.

Einen Schuss Exotik zur gesunden Gemüsepfanne bekommst du beim knackigen Gemüse in Kokosmilch. Und der Klassiker gefüllte Paprika wird bei uns einfach mit Couscous, Pilzen und Feta gefüllt – diese Leckerei solltest du dir nicht entgehen lassen!

Mit unseren Rezeptvorschlägen bleiben keine Wünsche offen: Auch für Naschkatzen haben wir inspirierende Ideen parat. Manchmal steht der Sinn eben eher nach süßer Hauptspeise oder leckerem Nachtisch. Wie wäre es da mit einem Kaiserschmarrn, Aprikosen-Dampfnudeln oder zum Frühstück mit einem Apfelkuchen-Porridge? (Das schmeckt so lecker, wie es klingt, versprochen!)

Login