Homepage Rezepte Mandel-Buchweizen-Crunch

Rezept Mandel-Buchweizen-Crunch

Dieses zuckerfreie Müsli versorgt dich durch Rosmarin und Kakao mit den nötigen Antioxidantien für den Tag. Erythrit liefert null Kalorien, verursacht keine Karies und ist gut verträglich. Amarant und Mandeln enthalten die perfekte Eiweißkombi. Eine Portion Müsli am Morgen mit 150 g Naturjoghurt und einer Handvoll Lieblingsobst essen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
275 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abstreifen (4-5 EL) und grob hacken. Die Mandeln ebenfalls grob hacken. Beides in eine Schüssel geben.
  2. Buchweizen, Amarant, Erythrit und Kakao hinzufügen, alles mischen und auf einem Blech verteilen. Das Müsli im heißen Backofen (Mitte) etwa 15 Min. rösten, dann abkühlen lassen und in einem Vorratsglas trocken lagern.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kokos-Cashew-Müsli

14 Müsli-Rezepte ohne Zucker

Bircher Apfelmüsli mit Möhren und Rosinen

Bircher Müsli selber machen: 20 köstliche Rezepte

Amaranthmüsli mit Beeren

Frühstücken wie die Azteken: Die besten Müsli-Rezepte mit Amaranth