Rezept Mandelkuchen

Von diesem so schlicht wirkenden Mandelkuchen wird garantiert kein Krümel übrigbleiben. Daher vielleicht besser gleich zwei Kuchen backen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Zutaten für 1 tiefes Backblech (16 Stück)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Lieblingskuchen
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 430 kcal

Zutaten

500 g
1 Prise
1
Würfel Hefe (42 g)
80 g
150 g
weiche Butter in Flöckchen
1
Ei
100 g
100 g
2 EL
Waldhonig
100 g
150 g
Aprikosenkonfitüre
Fett fürs Blech

Zubereitung

  1. 1.

    Das Mehl mit Salz in eine Schüssel sieben, eine Vertiefung hinein drücken. Die Hefe zerbröckeln, mit 2 EL Milch und 1 TL Zucker verrühren, in die Vertiefung gießen und mit etwas Mehl verrühren. Zugedeckt 15 Min. gehen lassen.

  2. 2.

    Mit der restlichen Milch, Zucker, Butter und Ei zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen Ort 30 Min. aufgehen lassen.

  3. 3.

    Den Backofen vorheizen. Das Backblech fetten. Butter mit Zucker, Honig und Sahne unter Rühren kurz aufkochen lassen. Mandeln untermischen. Beiseite stellen.

  4. 4.

    Hefeteig erneut verkneten, auf bemehlter Arbeitsfläche ausrollen, auf das Blech legen. Aprikosenkonfitüre erwärmen, auf den Teig streichen. Gleichmäßig mit der Mandelmasse bedecken. Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) in 35 Min. goldbraun backen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login