Homepage Rezepte Marmorkuchen für Kinder

Zutaten

300 g Zucker
300 g Mehl
2 EL Kakaopulver
5 EL Milch
Fett für die Form
Puderzucker zum Bestäuben

Rezept Marmorkuchen für Kinder

Ein wahrer Klassiker und immer wieder aufs Neue lecker - der perfekte Wochenendkuchen für eine Tasse heißen Kakao an schmuddeligen Tagen.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
440 kcal
leicht

Für 1 Gugelhupfform von 22 cm Ø (12 Stück)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Gugelhupfform von 22 cm Ø (12 Stück)

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Form einfetten. Die Eier trennen. Die Eiweiße steif schlagen. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts dick-schaumig rühren. Die Eigelbe nach und nach unterrühren. Mehl und Eischnee dazugeben und nur kurz unterrühren.
  2. Die Hälfte des Teiges in die Form füllen. Das Kakaopulver und die Milch unter den restlichen Teig rühren. Den dunklen Teig auf den hellen Teig geben. Die Teige mit einer Gabel von oben nach unten spiralförmig mischen, sodass ein Marmormuster entsteht. Den Kuchen im Backofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 50 Min. backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen. Mit Puderzucker bestäuben.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login