Homepage Rezepte Marmorkuchen mit cremigem Schokoguss

Zutaten

FÜR DEN RÜHRTEIG:

250 g Zucker
150 g Sahne
300 g Mehl
3 TL Backpulver

FÜR DEN GUSS:

50 g Puderzucker (gesiebt)
50 g Sahne

AUSSERDEM:

Rezept Marmorkuchen mit cremigem Schokoguss

Von diesem saftigen Marmorkuchen kann man gar nicht genug bekommen! Durch den cremigen Schokoguss erhält der Klassiker den letzten Schliff.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
395 kcal
leicht

Für 1 Kranzform von 24 cm Ø (18 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kranzform von 24 cm Ø (18 Stücke)

FÜR DEN RÜHRTEIG:

FÜR DEN GUSS:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Die Butter mit den Quirlen des Handrührgeräts sehr schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz dazugeben und ca. 2 Min. schaumig rühren. Die Eier nacheinander gründlich unterrühren. Die Sahne unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und auf niedriger Stufe unterrühren.
  2. Die Schokolade hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kranzform einfetten und mit Mehl ausstreuen. Den Teig halbieren, unter eine Hälfte die lauwarme Schokolade und den Kakao rühren.
  3. Die Hälfte des hellen Teiges in die Form füllen, den Schokoladenteig daraufgeben und den übrigen hellen Teig darübergeben. Eine Gabel in kreisförmigen Bewegungen durch alle Teigschichten ziehen, sodass ein Marmormuster entsteht. Kuchen im Ofen (unten) ca. 45 Min. backen. Die Stäbchenprobe machen. Aus dem Ofen nehmen und 10 Min. in der Form abkühlen lassen. Auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig abkühlen lassen.
  4. Für den Guss die Kuvertüre hacken und über dem heißen Wasserbad schmelzen. Puderzucker, Sahne und Butter unterrühren. Löffelweise auf dem Kuchen verteilen und fest werden lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Lust auf mehr?

Rührkuchen-Rezepte

Rührkuchen-Rezepte

Welche Schokolade für Schokofondue?

Welche Schokolade für Schokofondue?

Rezeptvideo: Französischer Schokoladenkuchen

Rezeptvideo: Französischer Schokoladenkuchen

Anzeige
Anzeige
Login