Homepage Rezepte Ministrudel mit Currydip

Rezept Ministrudel mit Currydip

Diese veganen Strudel aus Filoteig verbergen im Inneren eine Creme aus Möhren, Zwiebeln und Linsen. Das lässt sie leicht orientalisch schmecken, was durch den Curry-Dip perfekt ergänzt wird. Da sie auch kalt schmecken, kann man sie gut einpacken und mitnehmen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Strudel

Für den Curry-Dip

Zubereitung

  1. Möhren mit einer Gemüsebürste unter fließendem Wasser abbürsten, dann putzen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Ingwer schälen und grob würfeln.
  2. Zwiebeln und Ingwer in 1 EL Öl anschwitzen, bis die Zwiebeln glasig sind. Möhren und Linsen zugeben und mit 800 ml Wasser in 15 Min. weich kochen. Anschließend das Wasser abgießen, das Linsengemüse ausdampfen lassen und pürieren. Die Haferflocken, den Leinsamenschrot und das Currypulver unterheben und alles kräftig mit Salz abschmecken.
  3. Den Backofen auf 200° vorheizen. Den Filoteig auf ein Küchentuch legen. Auf die lange Seite eines Teigblatts jeweils 2 EL Linsencreme geben, sodass unten ein Rand von 1 cm und links sowie rechts jeweils ein Rand von 10 cm frei bleiben. Den Teig von den Seiten zur Mitte umklappen und von unten nach oben hin relativ fest aufrollen. Auf diese Weise 8 Ministrudel herstellen.
  4. Die Strudel auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Oberseiten mit Öl einpinseln sowie mit Schwarzkümmel und Polenta bestreuen. Im Backofen (Mitte) in 10 Min. goldbraun backen.
  5. In der Zwischenzeit alle Zutaten für den Dip mit 5 EL Wasser (bei Verwendung von Cashewmus 7-8 EL Wasser) verrühren und mit Salz abschmecken. Die fertigen Strudel aus dem Ofen nehmen und gut abkühlen lassen. Anschließend Dip und Strudel separat zum Mitnehmen in Boxen einpacken.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Studentenfutter tropical

33 gesunde Snacks fürs Büro

Pausenbrote

Gesund UND lecker: Tipps für Pausenbrote und Snacks

Apfel-Himbeer-Strudel

Süße Strudel - von klassisch bis ausgefallen