Homepage Rezepte Möhrensuppe mit Garnelen

Rezept Möhrensuppe mit Garnelen

Kein Pürierstab im Camping-Gepäck? Wenn das Gemüse schön weich gekocht ist, lässt es sich prima mit einer Gabel zerdrücken.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
280 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Möhren putzen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem großen Topf 1 EL Öl erhitzen und die Möhren darin 5 Min. bei mittlerer Hitze anschwitzen. Die Brühe angießen, aufkochen und die Möhren darin zugedeckt in 15-20 Min. sehr weich garen.
  2. Den Topf vom Kocher nehmen und die Möhren in der Brühe mit einer Gabel sorgfältig zerdrücken. Die Sahne dazugeben, gut unterrühren und die Suppe zurück auf den Kocher stellen. Bei kleiner Hitze weitere 5 Min. köcheln lassen, dann kräftig salzen und pfeffern.
  3. Die Garnelen mit Küchenpapier trocken tupfen. Restliches Öl (1 EL) in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin von beiden Seiten etwa 5 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe in vier Teller verteilen und die Garnelen zum Servieren daraufsetzen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

8 leckere Möhreneintöpfe

8 leckere Möhreneintöpfe

Die 27 wirklich besten Rezepte für Möhrenkuchen

Die 27 wirklich besten Rezepte für Möhrenkuchen

Knackig und voller Vitamine: Unsere besten Möhrensalate

Knackig und voller Vitamine: Unsere besten Möhrensalate