Homepage Rezepte Müsli aus dem Ofen mit getrockneten Feigen

Rezept Müsli aus dem Ofen mit getrockneten Feigen

Rezeptinfos

30 bis 60 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

16 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen.
  2. In einer Schüssel Flocken, Kerne, Nüsse und Leinsamen mit einem großen Löffel gut vermengen.
  3. Den Honig mit dem Sonnenblumenöl in einem kleinen Topf langsam erhitzen, bis der Honig ganz flüssig ist und sich mit dem Öl vermischt hat. Den Zimt hinzufügen und die Honig-Öl-Mischung über die trockenen Zutaten gießen.
  4. Alles gut vermengen und das Müsli gleichmäßig auf einem Backblech verteilen. Im Ofen (Mitte) ca. 20 Min. backen. Alle 5 Min. die Ofentür kurz öffnen und das Müsli durchmischen.
  5. Das Müsli herausnehmen und vollständig abkühlen lassen. Die getrockneten Feigen in Scheiben schneiden und unterheben. Luftdicht verschlossen ist das Müsli mindestens 2 Monate haltbar.
Nachhaltigkeits-Info: Honig im Glas von lokalem Imker oder Zuckerrübensirup.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

14 Müsli-Rezepte ohne Zucker

14 Müsli-Rezepte ohne Zucker

Bircher Müsli selber machen: 19 köstliche Rezepte

Bircher Müsli selber machen: 19 köstliche Rezepte

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen

Müsliriegel, Flapjacks & Schokoriegel selber machen