Homepage Rezepte New-York-Makkaronisalat

Rezept New-York-Makkaronisalat

Der amerikanische Klassiker mal anders: dieser Nudelsalat mit Makkaroni, Mayo und Paprika ist der Renner bei jedem Grillabend.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
790 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem

  • 2 Schraubgläser (950 ml Inhalt)

Zubereitung

  1. Nudeln nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen. In ein Sieb abgießen, kalt abspülen und abtropfen lassen. Inzwischen die Gurken in einem Sieb abtropfen lassen und dabei 2 EL Einlegesud auffangen. Paprika ebenfalls abtropfen lassen, dann beides in kleine Würfel schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Mayonnaise, Essig, Gewürzgurkensud, Zucker, ½ TL Salz, 2 Prisen Pfeffer und Milch in einer Schüssel zu einem Dressing verrühren. Nudeln, Paprika und Gurken unterheben.
  3. Zuerst den Nudelsalat auf die Gläser verteilen. Dann die Frühlingszwiebeln daraufschichten und die Gläser verschließen. Zum Servieren jede Salatportion auf einen Teller stürzen oder direkt aus dem Glas genießen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Älpler-Makkaroni

11 deftige Makkaroni mit Käse-Rezepte

Spaghetti-Nester

Resteverwertung: Gekochte Nudeln

Bunter Nudelsalat mit Schinken

Unsere 26 besten Rezepte für Nudelsalat ohne Mayo