Homepage Rezepte Nudeln mit Ricottasauce mit Feigen

Rezept Nudeln mit Ricottasauce mit Feigen

Wenn auf der Zutatenliste für Nudelsauce Ricotta, Ziegenkäse, Parmaschinken und Feigen stehen, sagen wir ganz klar: Her damit!

Rezeptinfos

unter 30 min
335 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. In 2 EL Butter in einem weiten Topf andünsten. Brühe dazugießen, aufkochen. Hitze reduzieren, Ricotta und Frischkäse einrühren und die Sauce in ca. 5 Min dicklich einkochen. Nudeln nach Packungsangabe zubereiten.
  2. Den Schinken jeweils dritteln. Die Feigen waschen und in Spalten schneiden. Übrige Butter in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Schinken darin knusprig braten, herausnehmen. Die Feigen in die Pfanne geben und 1-2 Min. darin schwenken. Mit Honig beträufeln, salzen und pfeffern. Nudeln und Ricottasauce untermischen. Die Schinkenchips darauf anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Ricotta

Ricotta

22 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

22 leckere Rezepte für gebratene Nudeln

15 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

15 Nudelgerichte unter 500 Kalorien

Anzeige
Anzeige
Login