Homepage Rezepte Nudelsalat mit Aprikosen und Büffelmozzarella

Rezept Nudelsalat mit Aprikosen und Büffelmozzarella

Nudelsalat im Glas ist äußerst praktisch. Nudelsalat im Glas mit Aprikose ist äußerst praktisch und unwiderstehlich lecker! Unbedingt ausprobieren!

Rezeptinfos

unter 30 min
835 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Person

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Person

Außerdem:

  • Einmachglas (ca. 580 ml)

Zubereitung

  1. Die Buchweizen-Fusilli in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen. In einem Sieb kalt abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Inzwischen die Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch in schmale Spalten schneiden. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein würfeln. Den Rucola verlesen, waschen und trocken schleudern. Große Blätter kleiner zupfen.
  3. Die Zitronenhälfte heiß abwaschen und abtrocknen, die Schale fein abreiben und den Saft auspressen. Die Oliven fein hacken. 1 EL Zitronensaft und den -abrieb mit Salz und 1 Prise Cayennepfeffer verrühren, dann das Öl unterschlagen. Die Oliven untermischen.
  4. Die Nudeln mit dem Oliven-Zitronen-Dressing mischen und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken. Erst Nudeln, dann Aprikosen und Mozzarella in ein Einmachglas schichten. Mit Sonnenblumenkernen und Rucola bestreuen und das Glas verschließen. Den Nudelsalat erst kurz vor dem Essen durchmischen. Nach Belieben abschmecken.

Der Sommer ist vorbei und die Aprikosenzeit auch? Dann schmeckt der Salat auch mit gegarten Rote-Bete-Würfeln und Radicchio oder mit gehäuteten Paprika aus dem Glas und Endiviensalat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Pasta e basta: 15 Nudelgerichte mit maximal 5 Zutaten

Kartoffelsalate

Kartoffelsalate

Schnelle Nudelgerichte

Schnelle Nudelgerichte

Login