Homepage Rezepte Nussbrot ohne Mehl

Rezept Nussbrot ohne Mehl

Saftiges Nussbrot ganz ohne Mehl, dafür mit gemahlenen Haselnüssen, Walnüssen und Kürbiskernen. Yummy!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
175 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Kastenform (30 cm Länge; ca. 20 Scheiben)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Kastenform (30 cm Länge; ca. 20 Scheiben)

Zubereitung

  1. Die Mehle mit Speisestärke, Koriander, Muskat und Salz in einer Schüssel mischen. Die Hefe zerbröckeln, mit 350 ml lauwarmem Wasser, Ahornsirup und Olivenöl verrühren, zur Mehlmischung geben. Mit den Knethaken des Handrührgeräts in 5 Min. zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Teig zugedeckt 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Den Backofen auf 220° vorheizen. Die Kastenform einfetten. Nüsse und Kürbiskerne in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten und unter den Teig kneten. Den Teig in die Form geben. Zugedeckt 20 Min. ruhen lassen. Das Nussbrot mit Wasser bestreichen, mit Haselnüssen bestreuen. Eine ofenfeste Form mit Wasser füllen und auf den Boden des Backofens stellen. Das Brot im Ofen (Mitte) 1 Std. backen. Abkühlen lassen und aus der Form nehmen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Brot unter 200 Kalorien: 60 leichte Rezepte

Brot unter 200 Kalorien: 60 leichte Rezepte

28 leckere Brotsalat-Rezepte

28 leckere Brotsalat-Rezepte

Rezepte für schnelle Brote

Rezepte für schnelle Brote