Homepage Rezepte Nussriegel

Rezept Nussriegel

Datteln und Reissirup verleihen diesen knackigen Riegeln natürliche Süße.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
320 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 140° (Umluft) vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Chia-Samen in eine Schüssel geben und ca. 30 Min. in 100 ml Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Nusskerne mittelfein hacken. Die Datteln in kleine Stücke schneiden. Die gehackten Nüsse mit Haferflocken und Sesam mischen.
  2. Reissirup und Kokosöl in einem Topf bei kleiner Hitze erwärmen. Kakao, Datteln, Zimt und 1 Prise Salz dazugeben und unterrühren. Anschließend die Nussmischung und die eingeweichten Chia-Samen hinzufügen und alles gründlich miteinander verkneten.
  3. Die Masse auf dem Backblech zu einem ca. 20 × 20 cm großen und 2 cm hohen Rechteck formen. Mit den Händen gut festdrücken und im Ofen (Mitte) ca. 20 Min backen. Auf dem Blech abkühlen lassen, danach in zwölf Riegel schneiden und in eine luftdicht schließende Box geben. Gekühlt aufbewahrt ca. 1 Woche haltbar.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tahini-Gewürzplätzchen

49 zuckerfreie Snacks

Studentenfutter tropical

33 gesunde Snacks fürs Büro

Ananasriegel mit Kokosnuss

14 gesunde Fatburner-Snacks