Homepage Rezepte Nussschnecken mit Zimt & Erythrit

Rezept Nussschnecken mit Zimt & Erythrit

Rezeptinfos

30 bis 60 min
260 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Für die Füllung

Für den Teig

Außerdem

  • 3 EL Erythrit

Zubereitung

  1. Das Erythrit im Blitzhacker pulverisieren. Mit Haselnüssen, Zitronensaft, Milch und Zimt in eine Rührschüssel geben und mit den Rührbesen des Handrührgeräts zu einer geschmeidigen Masse verrühren.
  2. Den Backofen auf 180° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Erythrit im Blitzhacker pulverisieren. Mit Quark, Ei, Milch, Öl und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit dem Handrührgerät ca. 1 Min. verrühren. Mehl und Backpulver darübersieben und unterkneten. Den Teig halbieren und jede Portion zu einem Quadrat (18 × 18 cm) ausrollen.
  3. Die Quadrate mit der Nussmasse bestreichen und von einer Seite her aufrollen. Die Rollen in je 6 Scheiben schneiden, auf das Blech legen und im Ofen (Mitte) ca. 15 Min. backen. Die Schnecken auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.
  4. Das Erythrit im Blitzhacker sehr fein pulverisieren. Die Schnecken damit bestäuben und servieren.

Zum Bestreuen muss das Erythrit besonders fein sein. Pulverisiere es im Blitzhacker und siebe es zusätzlich durch. Im Sieb verbleibende Reste erneut pulverisieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

Zuckerfreie Plätzchen und Kekse

56 Rezepte für zuckerfreie Desserts

56 Rezepte für zuckerfreie Desserts

42 Rezepte für zuckerfreie Kuchen

42 Rezepte für zuckerfreie Kuchen