Homepage Rezepte Oliven-Bagels mit Rucola

Zutaten

100 g schwarze Oliven (ohne Stein)
20 g frische Hefe
375 g Mehl
1 EL Zucker
4 EL Olivenöl
1 Ei
250 g Mozzarella
75 g Rucola
60 g Butter
Fett für das Blech

Rezept Oliven-Bagels mit Rucola

Dieser Bagel ist italienisch inspiriert und schmeckt so richtig nach Süden, Mittelmeer und Urlaub - getrocknete Tomaten, Oliven, Mozzarella und Rucola, was will man mehr.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 12 STÜCK

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 12 STÜCK

Zubereitung

  1. Oliven hacken. Die Hefe in 200 ml warmem Wasser auflösen, mit Oliven, Mehl, Zucker, 1 TL Salz und Öl 5 Min. verkneten. Zugedeckt 45 Min. gehen lassen.
  2. Teig zu 12 Kugeln formen, 10 Min. ruhen lassen. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Blech fetten. Ein Loch in die Teigkugeln drücken, mit kreisenden Bewegungen erweitern. Bagels in siedendem Salzwasser 1 Min. ziehen lassen, dabei einmal wenden. Auf das Blech heben, mit verquirltem Ei bestreichen. Im Backofen (Mitte) 25 Min. backen.
  3. Tomaten in Streifen, Mozzarella in Scheiben schneiden. Rucola waschen, abtropfen lassen, Stiele kürzen. Bagels halbieren, untere Hälften buttern. Zutaten darauf verteilen, pfeffern. Deckel auflegen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)