Homepage Rezepte Orangen-Zimt-Muffins – Low Carb

Rezept Orangen-Zimt-Muffins – Low Carb

Mit diesen Muffins wird es fruchtig! Saftige Orange, Johannisbeeren und wohlduftender Zimt begeistern in diesen Low-Carb-Küchlein.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
190 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und die Muffinform mit den Papierförmchen auslegen.
  2. Kokosöl in einem Topf bei schwacher Hitze schmelzen und abkühlen lassen. Eier mit Kokosblütenzucker und 1 Prise Salz in 3-5 Min. mit dem Handrührgerät cremig aufschlagen. Kokosöl einfließen lassen und dabei weiterschlagen.
  3. Orange heiß abwaschen, trocknen, die Schale abreiben. Mandelmehl, Eiweiß- und Backpulver, Zimt, 2 TL Orangenschale und Kardamom mischen und portionsweise unter die Eiermasse rühren. Haselnussdrink zugießen, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist.
  4. Johannisbeeren putzen, von den Rispen zupfen und vorsichtig unter die Masse heben.
  5. Muffinteig gleichmäßig in die Förmchen füllen. Im Ofen (Mitte) 20-25 Min. backen. Die Ofentür während des Backens nicht öffnen. Die Muffins auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und mit Puderzuckerersatz bestäubt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

28 saftige Orangenkuchen Rezepte

28 saftige Orangenkuchen Rezepte

Muffins

Muffins

Zimt

Zimt

Login