Homepage Rezepte Zitronen-Mohn-Cookies – Low Carb

Rezept Zitronen-Mohn-Cookies – Low Carb

Wer hätte es gedacht? Zitrone und Mohn ergeben eine Spitzen-Kombi! Und zwar in Form von Low-Carb-Cookies.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
80 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 16 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 16 Stück

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  2. Die halbe Zitrone heiß abwaschen, trocknen und mit einer Reibe die Schale fein abreiben. Die Zitronenschale zusammen mit den Mandeln, Mandelmehl, Puderzuckerersatz, Mohnsamen, Butter und 1 Prise Salz in eine Schüssel geben und mit den Händen zügig zu einem Teig verkneten. Der Teig bleibt etwas bröselig.
  3. Jeweils eine walnussgroße Menge vom Teig abnehmen, feste Kugeln daraus rollen und so flach drücken, dass sie etwa 1 cm hoch sind. Die Teigtaler auf dem Backblech verteilen. Sie laufen nicht auseinander und gehen nur leicht auf.
  4. Die Cookies im Ofen (Mitte) in 12-14 Min. goldbraun backen und auf dem Backpapier auskühlen lassen. Sie sind noch weich, wenn sie aus dem Ofen kommen, härten beim Abkühlen aber aus und werden dann schön mürbe.

Im Nu wird aus diesem Rezept ein Teig für Orangen-Kardamom-Cookies: Dazu einfach die ½ Bio-Zitrone durch eine ½ Bio-Orange ersetzen und etwa ½ TL Kardamom in den Teig geben. Alle anderen Zutaten und die Zubereitung bleiben wie gehabt.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Cookies – Rezepte & Tipps

Cookies – Rezepte & Tipps

40 himmlische Mohnkuchen-Rezepte

40 himmlische Mohnkuchen-Rezepte

12 fruchtige Zitronentarte-Rezepte

12 fruchtige Zitronentarte-Rezepte

Login