Homepage Rezepte Vegane Overnight-Chia-Pancakes

Rezept Vegane Overnight-Chia-Pancakes

Diese veganen Pancakes sind richtig schön fluffig uns ergeben zusammen mit Marmelade, Beeren oder Ahornsirup ein richtiges Power-Frühstück.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
325 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Mehr Pancakes Rezepte

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Am Vorabend Sojadrink, Hefe und Zucker in eine Schüssel geben und glatt rühren. In einer weiteren Schüssel das Mehl und 1 Prise Salz mischen. Hefemischung, Sojaghurt, Cashew-Mus und Chia-Samen dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrühren. Teig zugedeckt in den Kühlschrank geben und über Nacht gehen lassen.
  2. Am nächsten Tag 1 EL Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. In mehreren Portionen 8 Pancakes backen. Dazu jeweils 2 EL Teig in die Pfanne setzen und kreisrund verteilen. Von beiden Seiten in ca. 3 Min. goldbraun backen. Auf Küchenpapier entfetten. Für die weiteren Portionen jeweils noch etwas Öl in die Pfanne geben.
  3. Die Pancakes können süß, beispielsweise mit Marmelade, Nussmus, Beeren und Ahornsirup, oder herzhaft, etwa mit verschiedenen Aufstrichen, Dips und Antipastigemüse, serviert werden.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Süßkartoffel-Toast mit Obst

Rezeptideen für veganes Frühstück

Chia-Pudding  mit Fruchttopping

Die besten Chia-Pudding Rezepte