Rezept Paprika-Mais-Salat

Dieser Salat mit dem etwas anderen Dressing aus Kräutern, Joghurt, Mayonnaise, Ketchup und Chili steht in nur 20 Minuten auf dem Tisch. Einfach mal ausprobieren!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 1 Person
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 470 kcal

Zutaten

5 EL
Maiskörner (aus der Dose)

Zubereitung

  1. 1.

    Mais abtropfen lassen. Paprikaschote vierteln, putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Radieschen putzen, waschen und vierteln. Das Würstchen in Scheiben schneiden. Alles mit dem Mais in einer kleinen Schüssel mischen.

  2. 2.

    Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Die Petersilie hacken, den Schnittlauch in Röllchen schneiden. Joghurt, Mayonnaise und Ketchup verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen, die Kräuter unterrühren. Die Sauce mit dem Salat mischen, eventuell kurz ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Solera
Lecker!

Habe ich gestern abend ausprobiert und war begeistert. Habe allerdings die Marinade etwas abgewandelt, statt dem Joghurt habe ich 1 TL Senf, 2 EL Aeceto bianco und 3 EL Öl dazugeben, ansonsten wie oben beschrieben. Allerdings hatte ich den Salat für 2 Perosnen gemacht. Also kleine Dose Mais und 2 Wiener Würstchen :-)

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login