Homepage Rezepte Partysonne- Rezept für den Brotbackautomat

Zutaten

2 1/2 TL Salz
1 TL Zucker
5 EL Kartoffelpüree (Instantflocken)
50 g Sauerteigpulver
1 1/2 TL Trockenhefe
1 EL Brotgewürz (nach Belieben)

Rezept Partysonne- Rezept für den Brotbackautomat

Partysonnen sind zum Frühstück mit vielen lieben Freunden, zum Büfett oder Brunch beliebt. Und eigentlich - mit Unterstützung beim Kneten - ganz leicht selbst zu backen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
80 kcal
leicht

FÜR 24 BRÖTCHEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 24 BRÖTCHEN

Zubereitung

  1. 480 ml Wasser und die übrigen Zutaten in die Backform des Brotbackautomas geben. Mit einem Stielteigschaber etwas nachhelfen, bis sich ein Teigkloß formt.
  2. Den Teig entnehmen. Arbeitsfläche dünn mit Mehl bestreuen. Teig kurz kneten. Backblech mit Backpapier belegen. Teig in 24 Stücke zu je 50 g teilen und rundwirken. Die Oberfläche der Kugeln mit Wasser befeuchten und in Mohn, Sesam, Leinsamen, Haferflocken, Kürbiskerne und Sonnenblumenkerne stupfen. Nebeneinander mit 1/2 cm Abstand auf das Blech setzen. Mit der Hand leicht auf die Brötchen drücken. Ofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen.
  3. Teigsonne 30 Min. ruhen lassen. Vor dem Backen mit etwas Wasser besprengen und 20-25 Min. (Mitte) backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige
Login