Homepage Rezepte Perlcouscous-Oliven-Salat

Rezept Perlcouscous-Oliven-Salat

Dieses Rezept stammt aus Isareal und bietet Abwechslung zum bei uns verbreiteten Couscous.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Perlcouscous in gesalzenem Wasser in 18-20 Min. gar köcheln lassen. Inzwischen Olivenöl, Zitronensaft und Honig in einer Schüssel zu einem Dressing verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel schälen, in feine Streifen schneiden und in das Dressing legen.
  2. Dill waschen und trocken schütteln. Die Spitzen abzupfen und fein hacken. Spinat verlesen, waschen und trocken schleudern. Grobe Stiele entfernen. Tomaten waschen und halbieren. Gurke heiß abwaschen und in kleine Würfel schneiden.
  3. Den Perlcouscous in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen. Dann mit Dill, Spinat, Tomaten, Gurke, Oliven und Dressing mischen. Den Salat ca. 5 Min. durchziehen lassen. Danach auf vier Tellern anrichten und servieren.
Rezept bewerten:
(3)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Jetzt wird's grün - Die besten Spinat-Rezepte

Jetzt wird's grün - Die besten Spinat-Rezepte

55 super Salate unter 300 Kalorien

55 super Salate unter 300 Kalorien

Leichte Sommer-Salate zum Grillen

Leichte Sommer-Salate zum Grillen