Homepage Rezepte Pfirsichconfit mit Balsamico

Rezept Pfirsichconfit mit Balsamico

Das fruchtige Confit schmeckt nicht nur wunderbar zu gegrilltem Fleisch, sondern auch sehr gut zu würzigem Käse und gegrilltem Gemüse.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
30 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 7 Gläser à 210 ml

Zutaten

Portionsgröße: Für 7 Gläser à 210 ml

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 220° vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Pfirsiche waschen, halbieren und entsteinen. Die Pfirsichhälften mit der Haut nach unten auf das Blech legen und 20 Min. backen, bis sie leicht bräunen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  2. Die Vanilleschoten längs halbieren, das Mark herausschaben und in einer Schüssel mit Aceto balsamico bianco und Salz glatt verrühren, die Vanilleschoten beiseitelegen. Die Pfirsiche in kleine Stücke schneiden und mit den Vanilleschoten, dem Essig-Mix und dem Gelierzucker in einen großen Topf geben. Zugedeckt über Nacht ziehen lassen.
  3. Den Confitansatz zum Kochen bringen und 4-5 Min. sprudelnd kochen lassen. Die Gelierprobe machen, das Confit sollte noch weich und leicht flüssig sein. Vanilleschoten entfernen und das Confit mit Salz und Aceto balsamico bianco abschmecken.
  4. Das fertige Confit kochend heiß in die vorbereiteten Gläser füllen. Die Gläser sofort verschließen und auf den Deckeln stehend 5 Min. abkühlen lassen, dann umdrehen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

20 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

20 leckere Rezepte für Orangenmarmeladen & -konfitüren

Likör selber machen

Likör selber machen

Sommer-Lieblinge: Pfirsiche und Nektarinen

Sommer-Lieblinge: Pfirsiche und Nektarinen

Login