Homepage Rezepte Preiselbeer-Konfitüre

Zutaten

1 Stück unbehandelte Zitronenschale
2 Wacholderbeeren
500 g Zucker

Rezept Preiselbeer-Konfitüre

Machen Sie den klassischen Begleiter von Geflügel einmal selbst. Sie werden sehen, er schmeckt durch und durch fruchtig!

Rezeptinfos

leicht
Portionsgröße

Für 4 Gläser (à 250 ml)

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Gläser (à 250 ml)

Zubereitung

  1. Preiselbeeren in stehendem Wasser waschen, oben schwimmende abheben und wegwerfen. Preiselbeeren abtropfen lassen. Zitronenschale in Streifen schneiden, Wacholderbeeren zerdrücken. Beides mit Preiselbeeren und Zucker mischen und 2 Std. ziehen lassen. Aufkochen und unter ständigem Rühren 15 Min. köcheln lassen. Heiß in Gläser füllen und verschließen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kommentare zum Rezept

Rote Verlockung

Keine Lust auf süße Fertig-Preiselbeerkonfitüre? Dann machen Sie sie doch einfach selbst! Einfach in den Wald gehen (jetzt ist Preiselbeersaison!) und dem Jäger- und Sammlerinstinkt freien Lauf lassen! Der Vorteil: sie bestimmen selbst das Verhältnis Gelee-Preiselbeere und die Süße ihrer Konfitüre. Die passt dann hervorragend zu Wild, überbackenem Camembert, Sauerbraten und und und...

Fehler?

Vermutlich muss es heissen: Preiselbeeren in stehendem Wasser waschen, oben schwimmende abheben und die verbleibenden, abgesunkenen Beeren wegwerfen. Ansonsten hätte ich 80% der Beeren, darunter die schönsten, wegeschmissen und aus einer Handvoll überreifen, matschigen Beeren einen Esslöffel Konfitüre erhalten.
Anzeige
Anzeige
Login