Homepage Rezepte Räucherfisch-Tarte

Zutaten

200 g Mehl
1 TL Backpulver
1 Ei
5 EL trockener Weißwein
½ Bund Zitronenmelisse
200 g saure Sahne
2 Eier
350-400 g geräucherte Lachsforelle

Rezept Räucherfisch-Tarte

Diese Tarte sieht wunderbar aus und schmeckt sehr exquisit. Überrraschen Sie Ihre Gäste!

Rezeptinfos

60 bis 90 min
325 kcal
mittel

Für 1 Quicheform von 30 cm Ø (8 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Quicheform von 30 cm Ø (8 Stücke)

Zubereitung

  1. Für den Teig das Mehl mit Backpulver, ½ TL Salz, Butter, Ei und Wein rasch verkneten. Den Teig 30 Min. kühl stellen.
  2. Inzwischen die Selleriestangen waschen, putzen und in feine Scheiben schneiden. Melisse waschen und in Streifen schneiden. Beides mit saurer Sahne und den Eiern verrühren, salzen und pfeffern. Den Räucherfisch in kleine Stücke teilen. Die Zitrone waschen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
  3. Ofen auf 200° vorheizen. Den Teig ausrollen und die Form damit auskleiden. Im Ofen (unten, Umluft 180°) 10 Min. vorbacken. Fisch einfüllen, Sahnecreme darübergießen und die Zitronenscheibchen entlang des Randes daraufsetzen. Tarte 40 Min. backen (Mitte).

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login