Homepage Rezepte Rahmwirsching

Rezept Rahmwirsching

Der Kohl sollte immer schön weich gekocht werden. Dann kommt sein guter Geschmack richtig zur Geltung und das Gemüse ist dadurch zudem besser verträglich.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Wirsing putzen, die Kohlhälfte längs halbieren und den Strunk herausschneiden. Die Blätter ablösen, waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Wirsing in reichlich Salzwasser ca. 6 Min. kochen, dann abgießen und eiskalt abschrecken, abtropfen lassen. Zwischendurch die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
  2. Butter in einem breiten Topf schmelzen. Darin die Zwiebel in 3 Min. glasig dünsten. Wirsing dazugeben und 2 Min. mitdünsten. Sahne dazugießen und in 3 Min. sämig einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken, servieren. Der Wirsing passt sehr gut zu gekochtem Rindfleisch oder zu Wildgerichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login