Homepage Rezepte Regenbogen-Bowl mit Cashewdressing

Rezept Regenbogen-Bowl mit Cashewdressing

Diese vegane Bowl passt mit ihren bunten Farben und ganz viel Gemüse perfekt in die Sommerküche. Nicht zu schwer und kalt ist sie perfekt für warme Tage.

Rezeptinfos

unter 30 min
410 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Für die Bowl

Für das Dressing

Zubereitung

  1. Die Süßkartoffel schälen und das Fruchtfleisch in 2 cm große Würfel schneiden. Den Brokkoli waschen und putzen. Die Krone in Röschen teilen, den Strunk schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Reichlich Salzwasser in einem Topf aufkochen und den Brokkoli darin in ca. 3 Min. bissfest garen. Herausheben und mit sehr kaltem Wasser abschrecken. Die Süßkartoffel in das Kochwasser geben, aufkochen und zugedeckt in ca. 7-10 Min. bissfest garen. Danach abgießen und warm halten.
  2. Die Rote Bete in 1 cm große Würfel schneiden, dabei am besten Einweghandschuhe tragen. Die Birne waschen, putzen und das Kerngehäuse entfernen. Das Fruchtfleisch ebenfalls in 1 cm große Würfel schneiden. Rote Bete und Birne mit Aceto balsamico und Ahornsirup mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und beiseitestellen.
  3. Die Zucchini und die Tomaten waschen und abtropfen lassen, Zucchini putzen und das Fruchtfleisch mit einem Sparschäler längs bis zum Kerngehäuse herunter schneiden. Das Kerngehäuse wegwerfen. Die Tomaten achteln, die Stielansätze dabei entfernen. Das Gemüse zur Seite stellen.
  4. Für das Dressing die Knoblauchzehe schälen und grob würfeln, zusammen mit den restlichen Zutaten in ein hohes Mixgefäß füllen und mit einem Pürierstab fein mixen.
  5. Alles Gemüse in Schüsseln anrichten und das Dressing darübergeben. Mit Sesam, Pul Biber und etwas frisch gemahlenem Pfeffer bestreuen und servieren.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Tuna-Ceviche-Bowl

59 bunte Rezepte für Bowls

Veggie-Noodle-Bowl

Vegetarische Bowls

Quinoa-Breakfast-Bowl

Frühstücks-Bowls - Rezepte für eine Schüssel voller Energie!