Homepage Rezepte Glow Bowl mit Rote-Bete-Hummus

Rezept Glow Bowl mit Rote-Bete-Hummus

Diese Bowl ist ein Beauty-Booster: Brokkoli, Süßkartoffel, Sprossen und Rote-Bete-Hummus sind beste Voraussetzungen für strahlende Fitness.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
215 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 1 Portion

Zubereitung

  1. Für die Bowl den Brokkoli putzen, waschen und in Röschen teilen. In einem Topf wenig Wasser erhitzen und den Brokkoli darin zugedeckt in ca. 10 Min. gar dünsten. (Alternativ kann man den Brokkoli auch in einem Dampfgarer dämpfen.)
  2. Die Süßkartoffel schälen, waschen und in Würfel schneiden. In einem Topf wenig Wasser erhitzen und die Süßkartoffel darin zugedeckt in ca. 10 Min. gar dünsten. (Alternativ kann man die Süßkartoffel auch in einen Dampfgarer dämpfen.)
  3. Für den Hummus die Rote Bete in Stücke schneiden. (Am besten dabei Einweghandschuhe tragen, Rote Beten färben stark.) Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Rote Bete und Kichererbsen in den Hochleistungs- oder Standmixer geben. Den Knoblauch schälen und durch die Presse dazudrücken. Tahin, Zitronensaft, Olivenöl, Rosmarin und Salz hinzufügen und alles fein pürieren.
  4. Die Sprossen in einem Sieb abbrausen und abtropfen lassen. Brokkoli und Süßkartoffel in einer Schale anrichten, mit Salz und Pfeffer bestreuen. 2 EL Rote-Bete-Hummus daraufsetzen, die Sprossen und den Sesam darüber verteilen.
Den restlichen Hummus kannst du für eine weitere Bowl oder einen Brotaufstrich in einem Schraubglas im Kühlschrank aufbewahren. Er hält 3 bis 4 Tage.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Die besten Rezepte mit Rote Bete

Die besten Rezepte mit Rote Bete

14 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio

14 köstliche Rezepte für Rote-Bete-Carpaccio

Smoothie-Bowl-Rezepte

Smoothie-Bowl-Rezepte

Login