Rezept Reissalat mit Frühlingsgemüse

Frühlingsfarben auf dem Teller: Während der schnell zubereitete Salat durchzieht, können Sie auf dem Balkon bereits die ersten Sonnenstrahlen genießen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Einfach gut & super günstig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 505 kcal

Zutaten

250 g
5 EL
Öl (z. B. Rapsöl)
200 g
200 ml
warme Gemüsebrühe
3 EL
Apfelessig
1 EL
mittelscharfer Senf
150 g

Zubereitung

  1. 1.

    Den Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsangabe garen. Kohlrabi und Möhren putzen, schälen und waschen. Kohlrabi in kleine Würfel, Möhren in dünne Scheiben schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in schräge Stücke schneiden.

  2. 2.

    2 EL Öl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Kohlrabi und Möhren darin bei mittlerer Hitze unter Wenden 5 Min. andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Frühlingszwiebeln und Erbsen 1 Min. mitdünsten. Alles mit 100 ml Brühe ablöschen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 2 Min. garen.

  3. 3.

    Essig mit Salz, Pfeffer, Senf und 100 ml Brühe verrühren. 3 EL Öl unterrühren. Den Reis abgießen und gut abtropfen lassen. Gemüse und Reis in eine große Schüssel geben. Die Senf-Vinaigrette darübergeben und unterheben. Den Salat 30 Min. durchziehen lassen.

  4. 4.

    Den Reissalat mit Salz und Pfeffer abschmecken und anrichten. Den Fetakäse grob zerbröckeln und auf dem Salat verteilen. Mit Pfeffer bestreuen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login