Rezept Curry-Reissalat

Ein feiner Salat, der sich gut vorbereiten lässt. Ideal für die Mittagspause oder zum Mitnehmen. Er enthält viele Powerstoffe, die fit machen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Portionen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Sommergemüse
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 550 kcal

Zutaten

200 g
600 g
100 g
1 EL
Erdnusscreme (Glas)
2 EL
150 g
1 TL
Currypulver
1 TL
flüssiger Honig

Zubereitung

  1. 1.

    Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Erbsenschoten aufbrechen und die Erbsen aus den Hülsen streifen. Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Gemüse in kochendem Salzwasser 6-8 Min. garen. Reis und Gemüse abgießen und kalt abschrecken. Abtropfen lassen.

  2. 2.

    Die Mandelstifte ohne Fett goldbraun rösten, vom Herd nehmen. Erdnusscreme, Mayonnaise, saure Sahne und 1 EL warmes Wasser glatt rühren, mit Currypulver, Zitronensaft und Honig würzen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden.

  3. 3.

    Reis, Gemüse und Currysauce vorsichtig vermengen und kurz ziehen lassen. Mit Salz abschmecken und mit Mandeln und Frühlingszwiebeln anrichten.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login