Homepage Rezepte Riesenpancake mit Fruchtquark

Rezept Riesenpancake mit Fruchtquark

Was gibt es Besseres als Pancakes? Richtig: Riesenpancake! Dazu ein fruchtiger Quark und fertig ist ein köstliches Frühstück.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
430 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Mandarinen in ein Sieb abgießen, den Saft auffangen. Die Eier trennen, Eiweiße steif schlagen. Die Eigelbe mit 150 g Magerquark cremig rühren. Mehl mit Mandeln, Backpulver und einer Prise Salz mischen, im Wechsel mit 100 ml Mandarinensaft unter die Eiercreme ziehen.
  2. Den übrigen Quark mit 50 ml vom übrigen Saft und dem Honig cremig rühren, die Hälfte der Mandarinen unterziehen.
  3. Den Eischnee mit den Mandarinen unter den Teig ziehen. Eine große beschichtete Pfanne mit 1 EL Butter erhitzen, die Hälfte des Teigs darin verteilen und bei kleiner Hitze zugedeckt backen, bis die Oberseite gestockt ist. Dann am besten mithilfe einer Tortenunterlage wenden und die zweite Seite backen. Den zweiten Pancake ebenso backen und beide nach Geschmack mit Puderzucker bestäuben. Mit dem Mandarinenquark servieren.

Tipp: 1 Stück Backpapier in der Pfanne verhindert, dass die Unterseite des Pancakes zu schnell braun wird.

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kokos-Pancakes mit Heidelbeerjoghurt

Zuckerfreie Pancakes

Crêpes-Torte mit Pfirsichragout

Pancake Torten - der Tortengenuss ganz ohne Backofen

Banana Split mit Joghurt und Granola

Frühstück für Kinder - 61 Rezepte