Homepage Rezepte Romanesco-Wrap

Rezept Romanesco-Wrap

Die klassischen Tortillafladen werden raffiniert gefüllt mit knackigem Romanesco, Nüssen und cremigem Frischkäse. Toll zum Mitnehmen ins Büro.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
380 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Romanesco putzen, in Röschen teilen und waschen. Über Dampf in ca. 6 Min. knapp bissfest garen. Die Hälfte der Röschen herausnehmen und eiskalt abschrecken. Den Rest in weiteren 4 - 5 Min. weich garen und abkühlen lassen.
  2. Chili längs halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Die Zitronenhälfte heiß waschen, 1 TL Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und hacken. Cashews in einer Pfanne ohne Fett rösten.
  3. Die weich gegarten Romanesco-Röschen mit Frischkäse und Cashew-Nussmus fein pürieren und mit Pfeffer, Kräutersalz, Zitronenschale und wenig Zitronensaft würzen.
  4. Die Tortillafladen nach Packungsangabe in einer Pfanne kurz erwärmen, dann mit der Creme bestreichen. Die knapp gegarten Romanesco-Röschen grob hacken und darauf verteilen, dabei unten und oben einen Streifen frei lassen. Petersilie, Chili und Cashews auf der Füllung verteilen. Die Fladen einigermaßen fest aufrollen. Vor dem Servieren nach Belieben schräg halbieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

26 Wraps unter 500 Kalorien

26 Wraps unter 500 Kalorien

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

Pimp deinen Salat: 50 schnelle Vinaigrette-Rezepte

32 Rezepte für Radicchio-Salat

32 Rezepte für Radicchio-Salat

Login