Rezept Rote-Bete-Carpaccio mit Feigen-Vinaigrette und Ziegenkäse

Warmer Käse aus dem Ofen adelt jeden Blattsalat. Mit dieser fruchtigen Rote-Bete-Variante schmeckt er aber besonders gut.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(3)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Die echte Jeden-Tag-Küche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

50 ml
naturtrüber Apfelsaft
2 EL
Apfelessig
1 TL
scharfer Senf
1 TL
Quittengelee
5 EL
2
gekochte Rote Beten (500 g, aus dem Folienpack)

Zubereitung

  1. 1.

    Die Feigen von den harten Stielen befreien und klein würfeln. Mit dem Apfelsaft mischen und 1-2 Std. ziehen lassen. Dann den Essig mit dem Senf, dem Gelee, Salz und Pfeffer verrühren. 4 EL Öl unterschlagen, die Feigen mit dem verbliebenen Saft untermischen.

  2. 2.

    Die Roten Beten gegebenenfalls schälen, in sehr dünne Scheiben schneiden. Auf vier Tellern ausbreiten und mit der Vinaigrette würzen.

  3. 3.

    Den Backofengrill anheizen. Die Ziegenkäse nebeneinander in eine feuerfeste Form legen und mit 1 EL Öl beträufeln. Unter den heißen Grillschlangen (mit etwa 10 cm Abstand) etwa 5 Min. grillen, bis sie schön gebräunt sind. Jeweils 1 Käse auf den Roten Beten verteilen, mit Pfeffer übermahlen und frisch servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(3)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login