Homepage Rezepte Rote Linsensuppe mit Kokosmilch

Rezept Rote Linsensuppe mit Kokosmilch

Rezeptinfos

30 bis 60 min
510 kcal
leicht

2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 2 Portionen

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken. Kartoffeln schälen, waschen, trocken tupfen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
  2. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer darin bei mittlerer Hitze andünsten. Kreuzkümmel und Linsen zugeben, kurz andünsten und die Brühe zugießen. Aufkochen und offen ca. 10 Min. köcheln lassen.
  3. Restliches Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Kartoffelwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 10 Min. goldbraun braten. Mit Salz würzen. Koriander waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und grob hacken.
  4. Kokosmilch zur Suppe gießen und alles mit dem Stabmixer fein pürieren. Kurz aufkochen und noch mal 5 Min. offen köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Koriander zu den Kartoffeln geben, kurz mitbraten. Kartoffelwürfel vor dem Servieren über die Suppe streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)

Kommentare zum Rezept

sehr sehr sehr lecker!!!!

Mein erstes veganes Gericht und es ist wirklich sehr gut! Werde ich auf jeden Fall nachkochen - einfach, ja sogar simpel und sehr lecker!

Danke, GU!

ahhh, gut

so lieb ich es, gesund und vegan, das koche ich nach,

Danke, GU

genau mein Geschmack

ich habe die Suppe heute nachgekocht und sie schmeckte mir sehr gut.

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login